Wir  wünschen  allen  Kindern  und  Eltern  schöne  und  erholsame  Sommerferien!

Zeugnisverteilung in Zeiten von Corona

Eine tolle Idee!

Eine ganz tolle Idee wurde am Fahrradweg in Brugg (Bruggerloch Richtung Fußach) ins Leben gerufen. Mache auch du mit – es ist ganz einfach!

 

Suche einen oder mehrere Steine und bemale sie bunt. Dann fahre zum Fahrradweg und schaue genau! Am Rand findest du eine Tafel und eine Steinschlange. Auch du kannst sie verlängern. Wie lange wird unsere Stein-schlange wohl?

Baseball

Herr Clayton Carsen, Trainer der Hard Bulls, besuchte einige Klassen unserer Schule und brachte ihnen diese beliebteste amerikanische Sportart näher. Die Kinder freuten sich sehr. 

Buntes Faschingstreiben

"Narra, hoi!", hieß es am Faschingsdienstag in unserer Schule. Da gab es nicht nur unzählige Mäschgerle, sondern auch das Prinzenpaar samt Gefolge und die Schalmeien zu bewundern. Natürlich fehlte auch der leckere Krapfen von unserem Elternverein nicht. 

Zu Besuch in der Mittelschule Höchst

Einen Vormittag lang durften unsere Viertklasskinder Mittelschulluft in der NMS Höchst schnuppern. Es war sehr interessant. Die Kinder waren begeistert. Vielen Dank für die gute Betreuung!

Karate

Herr Braitsch vom Karateclub Höchst bot den Kindern der ersten, dritten und vierten Klassen Karate-Schnupperstunden. Dies bedeutete für die Kinder sowohl geistiges als auch körperliches Training. 

Vorweihnachtliche Feier

Am letzten Schultag vor den wohlverdienten Ferien nahmen alle Kinder unserer Schule an einer stimmungsvollen vorweihnachtlichen Feier im neuen Turnsaal teil. Vielen Dank unserer Religionslehrerin, Frau Sybille Schnetzer, für die Gestaltung, unserem Schulchor und einigen Kindern für die Mitwirkung an dieser schönen Feier!

Eine "erlesene" Spende

Einige Kinder der dritten und vierten Klassen beteiligten sich in den Wochen vor Weihnachten an der Leseaktion "Stern sein für andere" zugunsten der Schülerhilfe für Albanien. Für jede gelesene Seite erhiel-ten sie 5 c von einem oder mehreren Sponsoren. Gabriela, Nino und Julian brachten das Geld zur Sparkasse Höchst. Nun steht es dem Vorarlberger Team für Hilfsprojekte in den Schulen in der Bergregion im Norden Albaniens zur Verfügung. 

Leseanimation in der Bücherei Höchst

In diesem Schuljahr erlebten schon einige Klassen eine Leseanimations-stunde mit Frau Heidrun Thaler. Diesmal wurde den Kindern der 4 d Klasse das Buch "Onkel Flores" vorgestellt. Ein Junge aus Brasilien erlebt die Veränderungen seiner Umwelt, aber auch die Kraft neuer, mutiger Ideen. Herzlichen Dank, liebe Heidrun, für die schöne Stunde!

Tennis-Schnupperstunde

Mit großer Begeisterung nahmen 9 Klassen unserer Schule an einer Tennis-Schnupperstunde in der Tennishalle Höchst teil. Vielen Dank den Betreuern James und Flo!

Flickzeug für den Fahrradschlauch

Dies erhielten alle Kinder der vierten Klassen, die die Radfahrprüfung bestanden hatten, von der Gemeinde Höchst, überreicht von Herrn Markus Bacher.

Verkehrserziehung mit Sim-Bim

Wenn der Musiker Reinhard Franz und der Zauberer Sim-Bim die Erst-klässler besuchen, dann steht zauberhafte Verkehrserziehung auf dem Stundenplan. Die Themen sind musikalisch-rhythmisch und als Ge-schichten für die Kinder aufbereitet. So lernen sie richtiges Verhalten im Straßenverkehr. 

Weihnachten im Schuhkarton

Auf Initiative unseres Elternvereins unterstützten auch heuer wieder viele Kinder und Eltern unserer Schule diese Geschenkaktion, mit der bedürf-tigen Kindern eine Freude bereitet wird. An andere denken, Hoffnung und Liebe schenken, leuchtende Kinderaugen, ... vielen herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

Das Mozartensemble zu Gast in unserer Schule

In diesem Schuljahr gastierte das Mozartensemble mit dem Stück          "Griechische Sagen", begleitet von klassischer Musik von Jacques Offenbach, bereits Mitte November an unserer Schule.

Einige Kinder machten bei der Aufführung als Darsteller gute Figur und hatten dabei auch viel Spaß. Die Schauspielerin und die Musikerin verstanden es sehr gut, die Kinder einzubinden. So entstand für sie ein eindrückliches Erlebnis.

 

Fit für den Straßenverkehr

Mit der theoretischen Radfahrprüfung am 14. Oktober und der praktischen Prüfung vor den Augen der Polizisten am 22. und 23. Oktober schlossen die Kinder der vierten Klassen ihr wochenlanges Training über richtiges Verhalten im Straßenverkehr ab.

Nach den Herbstferien erhalten sie ihren Radfahrausweis, welcher ihnen das selbstständige Fahren auf der Straße erlaubt.                     

Gute Fahrt, liebe Kinder!

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Der erste Schultag - ein ganz besonderer Tag für die Kinder der ersten Klassen. Begleitet von Familienmitgliedern kamen sie mit ihren neuen Schultaschen und Schultüten ins Pfarrzentrum Höchst, wo sie von OSR Dir. Martin Köb ganz herzlich begrüßt wurden. Danach sangen alle Kinder unser Schullied.                                                                              Liebe Kinder, wir wünschen euch ein schönes und erfolgreiches Schuljahr!

"Heilsame" Begleitung durch Sandbilder

Sandbilder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.6 KB

Soundfield-Anlage für den Unterricht

Auch in diesem Schuljahr wird dieser Lautsprecher mit einem kabellosen Mikrofon im Unterricht im Einsatz sein.

Soundfield-Anlage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 346.3 KB