Mäschgerle in der 1 b

So schön ist der herbst

Die riesenschlange sansibar

Das macht spass!

Verkehrserziehung mit Polizisten                                    Zwei nette Polizisten vom Posten Höchst besuchten uns in der Schule, zeigten uns ihre Ausrüstung und sprachen mit uns über richtiges Verhalten im Straßenverkehr. Danach übten sie mit uns auch das Überqueren der Straße beim Zebrastreifen am Kirchplatz. Es war toll für uns!

Musikstunde                                                                                    In der zweiten Musikstunde mit Frau Eri sangen wir ein Kastanienlied und anschließend lernten wir die Schlägel kennen.

In der Mosterei in der Nähe unserer Schule konnten wir den Weg „Vom Apfel zum Most“ verfolgen. Dazu gab es Erklärungen von Herrn … Er schenkte uns auch frisch gepressten Most, welchen wir uns in der Klasse dann gut schmecken ließen. Vielen Dank, dass wir kommen durften!

Verkehrserziehung mit Clown Schlotterhos                  Das Thema "Richtiges Verhalten im Straßenverkehr" beschäftigte uns bereits in den vergangenen zwei Wochen. Mit viel Humor schaffte es der Clown, die Kinder immer wieder in das Geschehen einzubeziehen und ihnen die bereits bekannten Regeln in Erinnerung zu rufen.

Sicheres Überqueren der Straße :                                    Beim Zebrastreifen in der Konsumstraße übten wir das Überqueren der Straße. Passt gut auf, liebe Kinder!!!

Kleine Gestalter am Werk: Hier werden unsere Vornamen bunt.

Musik, Musik, Musik                                                                   Die erste Musikstunde mit Frau Eri von der Musikschule Lustenau machte uns Kindern – trotz Mund-Nasen-Schutz - große Freude. Wir denken jetzt schon an die nächste Stunde in 14 Tagen.

Hurra! Jetzt bin ich ein Schulkind!