Schulnachricht

Am 7. Februar war es dann soweit. Endlich die lang ersehnte Schulnachricht und FERIEN! Das war ein Grund zum Feiern!

Beim Eislaufen

Am 4. Februar waren wir in Hard eislaufen.

Besuch in der Mittelschule

Am 3. Februar besuchten wir die Mittelschule. Uns wurde ein großartiges Programm geboten. Viele Kinder freuen sich nun auf ihre neue Schule im nächsten Jahr.

Zeichenstunde

Die Kinder der 4.b fleißig und konzentriert am Vollenden ihrer Kunstwerke!

Gemüseeule

Am 30. Jänner gab es eine ganz besondere Geburtstagsjause - eine Gemüseeule! Die war „ratzfatz“ weg!

Riebel essen

Am 24. Jänner gab es anlässlich des Rheintales Riebel mit Apfelmus in der 4.b Klasse. Mmmmh, das war lecker!

 

Vielen Dank allen RiebelköchInnen und Apfelmus- bzw. Zucker-/Zimtspenderinnen.

Zahnprophylaxe

Am 20. Jänner erfuhren wir von Daniela viel Interessantes über den Zucker. Zähneputzen durfte dann anschließend natürlich auch nicht fehlen.

Karate

Im Jänner kamen wir wieder in den Genuss von 2 Karatestunden!

Lesefrühstück

Die 4.b fleißig am Lesen!

Weihnachtsfeier

Am 20. Dezember feierten wir gemeinsam mit allen Schülern der VS Kirchdorf in der neuen Turnhalle eine Weihnachtsfeier. Anschließend gab es in der 4.b Klasse im Schlatt ein Weihnachtskino mit jeder Menge Popcorn. Mmmmh!

Nikolaus

Am 6. Dezember legte der Nikolaus lauter feine Sachen zu uns in die Klasse. Na, kein Wunder! Er weiß ja auch, dass die 4.b eine tolle Klasse ist, die fest zusammenhält und aufeinander schaut.

 

Danke, lieber Nikolaus, für die feinen Sachen!

Mozartensemble "Griechische Sagen"

Dieses Jahr sahen wir vom Mozartensemble Geschichten aus den Griechischen Sagen. Auch aus unserer Klasse waren wieder einige Schauspieler mit dabei! Kinder, das habt ihr wirklich sehr gut gemacht!

Buchvorstellungen

Im Herbst stellten die Kinder der 4.b Klasse ihre Lieblingsbücher vor. Das war sehr interessant. Alle Kinder meisterten die Buchvorstellung sehr gut.

Fahrradprüfung

Am 22. Oktober war es dann endlich soweit! Die Spürnasen legten ihre Fahrradprüfung ab. Die meisten schafften das auch wirklich ganz gut. Gefeiert wurde dann aber auf alle Fälle – geschafft oder nicht!

Landschultage in Schröcken

Wer eine gute Spürnase sein will, braucht eine gute Ausbildung im Spürnasen-camp in Schröcken. Vom 16. bis 18. Sept. erlebten wir gemeinsam eine wirklich sehr schöne und unvergessliche Zeit. Nun sind wir für alles gerüstet – komme was wolle! Denn wer so viele Mutproben übersteht, muss sich vor keiner Schularbeit mehr fürchten!

1. Schultag

Am 9. September starteten wir in unser letztes gemeinsames Schuljahr. Ganz besonders ist es, dass unsere 4. Klasse nun im Schlatt zu finden ist. Dieses Jahr sind wir die Spürnasen und lösen jede Menge Fälle! Ein guter Detektiv braucht auch eine Ausrüstung und so nehmen wir die kommenden Tage und Wochen genau unter die „Lupe“.